Markiert: Veranstaltungen

Einander kennenlernen und verstehen, statt neue Mauern des nationalistischen Ungeistes errichten: Deutsche Woche in Italien mit Beteiligung des römischen Max Weber-Instituts

Niemand kann sich im Besitz der Wahrheit wähnen, wähnen schon, aber ob man es wirklich ist, das ist dann immer noch die Frage. Also behaupte ich, dass das Verhältnis Deutschlands zu Italien ein besonderes…

Veber vsega živoj! Veber vsegda s nami! – Weber lebt immer! Weber ist immer bei uns!

Zur Konferenz „Fragile Moderne aus der Perspektive Max Webers: Die Welt und Russland zu Beginn des III. Jahrtausends“, 21.-22. Juni an der Higher School of Economics (HSE) Moskau. Mit den oben genannten Worten eröffnete Prof. Dr. Aleksandr Filippov, Leiter des Zentrums für fundamentale Soziologie der HSE Moskau und einer der führenden russländischen Soziologen, die Konferenz und betonte gleichzeitig in den ersten Sätzen die Relevanz Webers und seiner Philosophie für die heutige Zeit. Filippov betonte, Weber besetze nicht nur einen Platz in der Geschichte, sondern … Veber vsega živoj! Veber vsegda s nami! – Weber lebt immer! Weber ist immer bei uns! weiterlesen