Weber 2.0 | Wissenschaftliche Blogs der Max Weber Stiftung

15. April 1624: Das Erbe des Feldschers

Erben ist eine großartige Sache, wenn man sich denn des Erbes sicher sein kann. Das herauszufinden, ist nicht immer einfach. Ein solcher Fall lag im April 1624 dem Kölner Rat vor. An ihn hatten sich Kölner Bürger gewendet und um Hilfe gebeten, um einen Erbfall möglichst sicher klären zu lassen. Zu diesem Zweck wandte sich der Rat der Reichsstadt Köln am 15. April 1624 an “Burgermeister vnd Rath der Statt Oschatz zu Sachsen”1. Denn es ging um einen Mann, der aus dieser kursächsischen Stadt … „15. April 1624: Das Erbe des Feldschers“ weiterlesen

The Welsh Fasting Girl: A Morbid Spectacle

The story of Sarah Jacob is a tragic one.1 On 17 December 1869, when she was not yet 13 years old, she died of starvation. There was no shortage of food or unwillingness to provide her with food, had she asked for it. Her family, trained nurses, and ma…

“As I Worked More in Academia, I Have Come to Realize that Each Methodology Has a Cost.” – 5in10 with C. Ceyhun Arslan

C. Ceyhun Arslan is Assistant Professor of Comparative Literature at Koç University and Fellow of the Alexander von Humboldt Foundation at the Forum Transregionale Studien and Saarland University. His first book, The Ottoman Canon and the Construction of Arabic and Turkish Literatures, has just been published by Edinburgh University Press. He is working on his second book project entitled Becoming Mediterranean: Views from Arabic, French, and Ottoman Literatures.

9. April 1624: Der Feldherr kommt zum Kaiser

Am 16. April meldete das “Ordinari-Diensttags-Journal”, daß Generalleutnant Tilly vor acht Tagen in Wien angelangt sei1. Dort habe er auch gleich Audienz beim Kaiser gehabt. Das war eine bemerkenswerte Nachricht, denn es war höchst ungewöhnlich, daß der Feldherr der Katholischen Liga am kaiserlichen Hof weilte. Was waren die Hintergründe? Das betreffende Journal erwähnt weiter noch die Friedensverhandlungen mit Siebenbürgen, auch Truppenbewegungen in den habsburgischen Erblanden, doch die Inhalte der Beratungen zwischen Ferdinand II. und Tilly kommen nicht zur Sprache. Aufschlüsse bieten hingegen die Korrespondenzen … „9. April 1624: Der Feldherr kommt zum Kaiser“ weiterlesen

Analyse des caractéristiques du régime d’accumulation rentier et les voies de son dépassement – 5in10 with Mourad Ouchichi

Mourad Ouchichi est docteur en science politique, Diplômé de l’IEP de Lyon II. Actuellement enseignant chercheur à l’université de Béjaiai. Ses recherches s’articulent autour de la problématique de la Rente, la nature des institutions en lien avec le développement des pays extractives. Son axe privilégié est les études comparatives entre l’Algérie est les pays extractivistes de l’Amérique Latine.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search