Weber 2.0 | Wissenschaftliche Blogs der Max Weber Stiftung

“Les conséquences du traité de Versailles en France et en Allemagne”

Prochaine conférence dans le cadre de “Les sorties de guerre. France, Allemagne, Europe 1917-1923”, cycle organisé conjointement par l’Institut historique allemand et la Mission du centenaire de la Première Guerre mondiale (vers le programme). Wolfram Pyta (université de Stuttgart) étudiera…

Bilderfahrzeuge Conference: „Images on the Move“

Conference of the International Research Group ‚Bilderfahrzeuge. Aby Warburg’s Legacy and the Future of Iconology‘ Images on the Move: Depots | Routes | Borders | Spaces 11am Friday 11th May 2018 –    5pm Saturday…

“Seen Through a Spatial Lens … ”: Interview mit Dirk van Laak

Unsere Interviewserie “Seen Through a Spatial Lens … – Spatializations in Global Times” stellt Gäste des Sonderforschungsbereichs 1199 “Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen” vor. Die kurzen Interviews geben Einblick in die Forschung unserer…

„Ein richtiger Karriereboost“ – Als Postdoc an ein Auslandsinstitut der MWS

Auslandsaufenthalte sind aus wissenschaftlichen Karrieren nicht mehr wegzudenken und ein essentieller Meilenstein auf dem Weg zur Berufung. Die Institute der MWS bieten daher gerade auch Postdocs der Geistes- und Sozialwissenschaften ein breites Spektrum von Fördermöglichkeiten für einen Forschungsaufenthalt im Ausland.

Nachrichten vom April 1618, III

Ein letztes Mal soll noch die Nachrichtenlage im Frühjahr 1618 beleuchtet werden, so wie sie sich gemäß den Berichten der Frankfurter Postzeitung darstellte. Nach den Meldungen aus dem Ostseeraum, vom Mittelmeer und aus dem habsburgischen Machtbereich gab es auch noch … Weiterlesen

„Gespaltene Gesellschaften“ – Die MWS beim Historikertag in Münster

Vom 25. bis 28. September 2018 findet der 52. Deutsche Historikertag an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) statt. Alle zwei Jahre treffen sich Historikerinnen und Historiker beim größten Fachkongress in Deutschland, dem Historikertag. Wir haben einen Überblick der Sektionen zusammengestellt, bei denen die Max Weber Stiftung beteiligt ist.

Sommeruniversität 2017: Bürokratisierung und Identitätskonstruktion in kolonialen und postkolonialen Kontexten, 3.–7.07.2017

(Bericht: Susann Baller) Die Sommeruniversität widmete sich 2017 dem Thema Bürokratisierung und Identitätskonstruktion in kolonialen und postkolonialen Kontexten. 19 Nachwuchswissenschaftler(innen) sowie elf Spezialist(inn)en aus Afrika, Europa und den USA kamen ans Institut, um sich…

Environnement, mobilités et infrastructures: Gestion, régulations et contournements

Dates : 26–29 avril 2018 Lieu : IHA-CREPOS, Résidence Sidi Koumba, 18 Bd. Martin-Luther-King « Corniche », Fann-Hock Dakar, entre la Clinique Ya Salam et l’école ETHSOS, Building du BIA Partenaires : Programme de recherche sur « La bureaucratisation des…

A Short Note on Working in the Beijing Municipal Archive

by Elisabeth Forster (Research Assistant, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) The Beijing Municipal Archive (Beijing shi dang’an guan 北京市档案馆) stores, as the name suggests, materials pertaining to Beijing as a city. It has materials on both the period before 1949 and after. Arunabh Ghosh has already written a very informative review of this archive  on Dissertation Review, based on his experiences in 2011: http://dissertationreviews.org/archives/643. Therefore I will only give updated information on the aspects that I found changed, when I visited the archive in February and March […]