Markiert: Blog

Ablaufplan histocamp 2016

Liebe Teilnehmer*innen, wir freuen uns, Euch den Ablaufplan für das histocamp 2016 im Mainzer Rathaus vorzustellen: Nach dem gemütlichen Check-in, folgt die Begrüßung und eine Erklärung des Formats. Anschließend startet das histocamp mit einer…

Help wanted!

Nachdem das histocamp 2016 nun einen Veranstaltungsort und einen Termin hat, fehlt noch ein drittes Element, um das histocamp zu mindestens einem so großen Erfolg zu machen, wie es die erste Auflage war: helfende…

Die Antwort auf die Frage aller Fragen

Das histocamp geht in die zweite Runde: Schon in wenigen Tagen könnt ihr euch die ersten Plätze für das BarCamp am 4. und 5. November in Mainz sichern. Open History e.V. und seine Kooperationspartner…

B-Seiten

Vor Kurzem gingen die ersten histocamp–Postkarten und -Plakate in den Druck, sodass es bald mit der Verteilung und der Übermittlung der Poster an die Gewinner unseres Rätsels losgehen kann. In Vorfreude auf die hoffentlich hübschen…

Die Pakete sind geschnürt

BarCamps kosten Geld. Diese Feststellung dürfte nicht verwundern. Für unseren Verein, der sich einer offenen Arbeit mit und an Geschichte verschreibt, hat die Öffnung des histocamps für alle Interessengruppen einen hohen Stellenwert. Das bedeutet, dass wir den…

histoceemp bleibt histoceemp!

  Es war nicht leicht den richtigen Ort vor Euch zu verstecken. Genauer gesagt dauerte es nach dem vierten Hinweis kaum mehr als eine Stunde bis @ThomasKirchner7 auflöste @histocamp Bevor Ihr mich in eine Recherche…

Der geheimnisvolle Ort

  histocamper*innen und solche, die es noch werden: es ist so weit! Das histocamp-Team hat hinter den Kulissen ganze Arbeit geleistet und die Eckpfeiler für das diesjährige BarCamp für alle, die an und mit…

Das histocamp sucht ein Zuhause

Bei der Abschluss-Session des ersten histocamps im letzten November waren sich die 150 Teilnehmer*innen einig: 2016 sollte unbedingt ein zweites histocamp stattfinden. Das BarCamp für alle, die an und mit Geschichte arbeiten, geht in die…

…und jetzt Ihr!

Im Dezember haben wir erzählt, wie wir das erste histocamp ganz persönlich erlebt haben. Im vergangenen Monat hatten nun alle histocamper*innen die Gelegenheit, anonym ihre Meinung zum BarCamp und dessen Organisation zu sagen. Die Rückmeldungen dienen vorrangig dem…

…und jetzt Ihr!

Im Dezember haben wir erzählt, wie wir das erste histocamp ganz persönlich erlebt haben. Im vergangenen Monat hatten nun alle histocamper*innen die Gelegenheit, anonym ihre Meinung zum BarCamp und dessen Organisation zu sagen. Die Rückmeldungen dienen vorrangig dem…

Wozu dient eigentlich eine Konferenz?

In einem Artikel über das histocamp in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (9.12.2015) wirft Tamara Marszalkowski die Frage auf, ob man mit dem Konzept der Ad-hoc-Konferenz an den verkrusteten Traditionen der Wissenschaftskommunikation sägen könne. Nur:…

Open History – ein Diskussionspapier

„Open“ – mehr als ein Modewort Eine Geschichte der Digitalisierung wird von zukünftigen Generationen vielleicht mithilfe des Worts „open“ beschrieben. Durch mehrere Deutungsmöglichkeiten scheint der Begriff zugleich Gegenwartsverständnis und Zukunftserwartungen zu fassen: Er kann…