Verschlagwortet: Berlin

20. Dezember – Collège des Sciences Étrangères

von Diego Stefanelli, Mainz “Nous ne pouvons guères douter que plusieurs Nations des plus éloignées n’ayent bien des connoissances qui nous seroient utiles. Quand on considere cette longue suite des siècles pendant lesquels les Chinois, les Indiens, le…

The Contradictions of Irawati Karve: A Conversation

Irawati Karve earned her doctorate in interwar Berlin before returning to India, where she pursued a career in anthropology. Discussing her work is difficult because she both rejected and adopted claims from the now infamous Kaiser Wilhelm Institute for Anthropology, Human Heredity, and Eugenics.

The post The Contradictions of Irawati Karve: A Conversation first appeared in Migrant Knowledge.

16. Januar 1621: Eine Königin in Küstrin

Seit dem 8. Dezember 1620 befand sich Elisabeth von der Pfalz in Küstrin. In der brandenburgischen Landesfestung war die Königin einigermaßen sicher – außerhalb der Territorien der böhmischen Krone, in denen nun die Sieger vom Weißen Berg mehr und mehr ihre Position festigten. Friedrich selbst hatte seine Gemahlin zur Weiterreise gedrängt: „Vous ne scauries estre nulle part mieux qu’à Custrin“. In Küstrin sollte Elisabeth einige Wochen bleiben. Ein Grund dafür war sicherlich die unklare politische Situation. Friedrich selbst war bereits vorausgereist; er wollte nach … „16. Januar 1621: Eine Königin in Küstrin“ weiterlesen

16. Februar 1620: „Ein liebliches frisches und gesundes Herrlein“

Um die Mittagszeit des 16. Februar 1620 war es soweit: Elisabeth Charlotte, Kurfürstin und Frau Georg Wilhelms, des regierenden Kurfürsten von Brandenburg, gebar ihr erstes Kind: Friedrich Wilhelm. Aus Anlaß dieses freudigen Ereignisses hielt Nicolaus Elerd, Prediger an der Marienkirche … Weiterlesen

“More Beautiful than Ever Before!” Neighborhood Rebuilding in Divided Germany as Political Propaganda during the Cold War

Part of the TRAFO series “Reconstructing Neighborhoods of War” By Paul Sigel Neighborhood Rebuilding in postwar Germany was not only confronted with the challenge of reconstruction of housing, infrastructure, industry…

Zum Anschauen: Russland in Europa – Europa in Russland

Am 30. November 2017 diskutierten unsere Podiumsteilnehmerinnen und -teilnehmer bei unserer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Deutschen Historischen Museum. Wer die Veranstaltung verpasst hat oder sie sich noch einmal anschauen möchte, kann das nun tun.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search