Weber 2.0 | Wissenschaftliche Blogs der Max Weber Stiftung

10. Oktober 1621: Mansfeld kann die Oberpfalz nicht halten

Die Armee der Liga war im September in die Oberpfalz eingerückt; ein Kontingent befehligte Tilly, ein zweites, kleineres stand unter Maximilians Kommando. Dem koordinierten Vormarsch dieser überlegenen Truppenmacht hatte Mansfeld nicht viel entgegenzusetzen. Jedenfalls scheute er den direkten Kampf und zog sich zurück. Gegenüber der pfälzischen Regierung in Heidelberg, die für ihn zuständig war, erläuterte er seine Maßnahmen. Mansfeld tat dies in einem Schreiben aus Neumarkt am 10. Oktober1. Er verwies auf das militärische Ungleichgewicht und das Problem, daß ihn seit geraumer Zeit keine … „10. Oktober 1621: Mansfeld kann die Oberpfalz nicht halten“ weiterlesen

Like a leaf in the wind…

Though the iconography of leaflets has been researched again and again – especially since Warburg – less so the political agent of their dissemination and their reception. And yet these prints with text and image, already circulating in the late Middle Ages, quite rightly deserve their poetic name: “leaflet” or “flyer”, in German “Flugblatt” (lit.: flying leaf), in French occasionally even „papillon“ (“butterfly”).

Knowledge Notes: Calls

Knowledge is not explicitly referenced in the following four calls, but their cultural and practice-oriented framings certainly lend themselves to proposals informed by the history of knowledge. The History of Women, Religion, and Emotions, June 24–26, 2022, in-person, Indiana University Europe Gateway in Berlin, Germany. Proposal deadline: October 15, 2021. Die jüdische Familie in der … Continue reading Knowledge Notes: Calls

The post Knowledge Notes: Calls appeared first on History of Knowledge.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search