Kategorie: Zweiter Weltkrieg

Hermann Heller, Otto Kirchheimer, Franz L. Neumann, Trois pensees réformatrices du droit

Am 13. und 14. Juni 2018 findet an der Université Paris 1 (Panthéon-Sorbonne) ein internationales Kolloquium zum Rechtsdenken bei Hermann Heller, Franz L. Neumann und Otto Kirchheimer statt. Alle wichtigen Informationen zu Programm und Ort gibt es hier. Organisiert wird die Veranstaltung von Isabelle Aubert und Cline Jouin. Argumentaire: L’Allemagne de la République de Weimar et de l’après Seconde Guerre mondiale est le lieu d’une production théorique importante de la part de juristes de gauche dont l’objectif est de réformer le droit à des fins … „Hermann Heller, Otto Kirchheimer, Franz L. Neumann, Trois pensees réformatrices du droit“ weiterlesen

Call for Papers: Leerstelle(n)? Der deutsche Vernichtungskrieg 1941-1944 und die Vergegenwärtigungen des Geschehens nach 1989 [DHI Warschau]

Bewerbungsschluss: 01. April 2017 Workshop, 23.09.2017 – 24.09.2017, Geschichtswerkstatt Minsk Veranstalter: Dr. Alexandra Klei (Berlin), Dr. Katrin Stoll (DHI Warschau), Dr. Alexander Dalhouski (Geschichtswerkstatt Minsk) Der deutsche Vernichtungskrieg in der Sowjetunion (1941-1944), der insbesondere…

Débat * Syrie, anatomie d’une guerre civile * 3 juin 2016

Syrie, anatomie d’une guerre civile Les livres en questions La première édition du cycle Les livres en questions accueillera les auteurs Adam Baczko, Gilles Dorronsoro et Arthur Quesnay pour un débat-signature autour du livre Syrie, anatomie d’une guerre civile (CNRS éditions, 2016) publié avec le soutien du Labex TEPSIS. Informations pratiques Friday 3 June 2016 – 18:30 Lieu(x) : Librairie-galerie Le Monte en l’air – 71, rue de Ménilmontant / 2, rue de la Mare 75020 Paris S’inscrire à l’événement Lien : https://www.ehess.fr/en/node/9509

Seit Januar sind die Archivbestände zum Zweiten Weltkrieg vollständig zugänglich (Mittwochstipp 82 )

Seit dem 4. Januar 2016 sind die Archivbestände zum Zweiten Weltkrieg in den französischen Archiven vollständig zugänglich, wie das französische Nationalarchiv am 8. Januar auf seiner Website bekannt gab. Eine Verordnung, die kurz vor Weihnachten unterschrieben und am 27. Dezember … Weiterlesen

Workshop “Vital Conjunctures – Gender in Times of Uncertainty”, 6–7 March 2015, Leipzig

By Nadine Sieveking How are conditions of uncertainty affecting gendered life projects and anticipated futures? How can we take account of the significance of demographic ‘vital events’ (such as marriage, childbirth or migration) when the horizons within which these events … Continue reading