Kategorie: Zeitgeschichte

From Hoyerswerda to Welcome Culture: Asylum and Integration Policy in the Federal Republic of Germany

Annette Lützel explains the FRG’s very different responses to the large numbers of refugees who came in the early 1990s and in 2015. Citing recent employment and job-training numbers, she sees an ongoing positive trend.

The post From Hoyerswerda to Welcome Culture: Asylum and Integration Policy in the Federal Republic of Germany first appeared in Migrant Knowledge.

Call: Doing Historical Research on Migration in the Digital Age

Lorella Viola and Machteld Venken at the Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History seek applications for a large panel on „Doing Historical Research on Migration in the Digital Age.“ Deadline: November 20, 2020.

The post Call: Doing Historical Research on Migration in the Digital Age first appeared in Migrant Knowledge.

GiD Lab: Interviewreihe – Folge 2 mit Claudia Roesch und Axel Jansen

Für die zweite Folge unserer Interviewreihe „Schöne neue Welt? – Chancen und Grenzen medizinischen Fortschritts in Geschichte und Gegenwart“ hat der Wissenschaftsjournalist Dr. Jan-Martin Wiarda mit Dr. Axel Jansen und Dr. Claudia Roesch gesprochen. Das Interview gibt’s nun zum Anschauen hier auf dem Blog.

readme.txt: „Wahlen ohne Kampf? Schweizer Parteien auf Stimmenfang, 1947–1983“

Lesen, Schreiben und Publizieren sind die Essenz von “Geisteswissenschaften als Beruf”. In dieser Folge von readme.txt beantwortet Zoé Kergomard, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Historischen Institut in Paris, vier Fragen zu ihrem neuen Buch „Wahlen ohne Kampf? Schweizer Parteien auf Stimmenfang, 1947–1983“.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search