Kategorie: Zeiträume und Epochen

Pariser Stadtarchäologie: eine interaktive Karte aller Grabungsstätten seit dem 19. Jahrhundert (Mittwochtipp 120)

Paris besitzt aufgrund seiner langen Siedlungs- und Stadtgeschichte ein reiches archäologisches Erbe, das seit Mitte des 19. Jahrhunderts wissenschaftlich erforscht und dokumentiert wird. Bis heute finden jedes Jahr ein Dutzend Grabungen statt, in der …

2. Juli 1619: Nachrichten aus Den Haag

Ungeachtet der Ereignisse in Böhmen gab es auch in anderen Teilen des Reichs und Europas Entwicklungen, die ihren eigenen Nachrichtenwert besaßen und ihren Niederschlag in der zeitgenössischen Publizistik gefunden haben. Nicht zur Ruhe kamen nach wie vor die Generalstaaten. Im … Weiterlesen

Consumer Engineering and the Rise of Marketing Knowledge, 1920s–1970s

Marketing knowledge—information and analysis concerning markets, consumers, and their behavior—became a crucial asset for businesses and governments during the twentieth century. In 1971, the German-American market researcher Alfred Politz drafted a memoir of his time in marketing research titled “How to Produce Consumers—Methods and Illusions.” Over the course of his career, from the 1930s to … Continue reading Consumer Engineering and the Rise of Marketing Knowledge, 1920s–1970s

Juni 1619: Bucquoy gegen Mansfeld

Während sich Ferdinand in Wien von der Streitmacht Thurns und den protestantischen Ständen bedrängt fühlte, ging in Böhmen der Krieg weiter. Hier kommandierte Bucquoy die habsburgischen Truppen. Die in Flandern und im Elsaß angeworbenen Verstärkungen, die ihn in den vergangenen … Weiterlesen

Some Remarks on the 1923 “Controversy Over Science and Metaphysics”

by Joseph Ciaudo (University of Heidelberg) Controversies are often seen as important events that contribute to the march of intellectual history. Some can even be considered historical landmarks. The controversy over science and metaphysics that took place in China in 1923 is no exception. It had a lasting impact on the Chinese intellectual scene of the twentieth century. But what happens if, instead of thinking of ideas confronting each other in a mental realm, we regard this debate as one of concrete people speaking […]

Paris von 1753 bis 1789 auf einen Blick. Das „Journal d’événemens“ von Siméon Propser Hardy (Mittwochstipp 119)

von Jan-Luca Albrecht Siméon Propser Hardy (1729–1806) war ein französischer Drucker und Buchhändler im Paris des 18. Jahrhunderts. Zwischen 1753 und 1789 verfasste er ein umfangreiches und detailliertes Ereignisjournal, das Loisirs, ou Journal d’événe…

Ein gottesfürchtiger und standhafter Herrscher

Das Scheitern Thurns vor Wien war ein wichtiger Erfolg für die Sache Habsburgs. Die bis dato krisengeschüttelte Herrschaft Ferdinands war damit fürs Erste gesichert. Das militärische Scheitern der böhmischen Truppen war dabei nur ein Faktor. Denn der andere Konflikt spielte … Weiterlesen

Of Dodos, Cane, and Migrants: Networking Migrant Knowledge between Mauritius and Hawai’i in the 1860s


NICHOLAS B. MILLER: “Reconstituting the networks of the complex and mobile individuals through which indenture globally spread as a legal form of labor can sharpen our understanding of how migration practices and policies became universalized over the course of the nineteenth century, extending well beyond the framework of individual empires.” (1,745 words)

Stichtag 4. Juni 1619: Der Bischof von Augsburg schreibt an Maximilian

Während sich in Böhmen die Situation verschärfte, planten die katholischen Reichsstände sich erneut zu organisieren. Im Laufe des Mai 1619 hatte es in München eine Zusammenkunft gegeben, an der u.a. Vertreter der Hochstifte Würzburg und Augsburg teilnahmen: Klares Ziel war … Weiterlesen

The Politics of Measurement: Knowledge about Economic Inequality in the United Kingdom and Beyond since 1945

If you had a conversation about the growing gap between rich and poor almost anywhere in today’s world, you would very likely refer to “the top one percent,” a phrase that evokes the skyrocketing wealth of the superrich. A similar conversation in West Germany in the 1970s or 1980s would have revolved around the latest … Continue reading The Politics of Measurement: Knowledge about Economic Inequality in the United Kingdom and Beyond since 1945