Kategorie: Workshop

‘Blick Richtung Europa? 15 Perspektiven’

A review of the workshop ‚Blick Richtung Europa? 15 Perspektiven‘ (8-9 July 2020, Berlin) by Anita Hosseini and Judith Rottenburg.

Stets richten und richteten sich Blicke aus Europa in alle Himmelsrichtungen und generierten Ideen und Bilder des ‚Anderen‘. Die dabei selbstverständlich in Anspruch genommene Position des beobachtenden und damit auch deutenden Subjekts kann mit politischen, wissenschaftlichen und kulturellen Machtansprüchen und Expansionsbestreben Hand in Hand gehen. Was passiert jedoch, wenn die Blickrichtung gewendet, wenn die Aufmerksamkeit auf die Tatsache gelenkt wird, dass diese Blicke immer schon gespiegelt wurden?

Iterations of the COVID-19 Pandemic: Themes and Problem Spaces in Turkey, Iran and Germany

31 JULY 2020 | Authors: Katja Rieck, Melike Şahinol, Burak Taşdizen. The spread of SARS-CoV-2 took place along the arteries and capillaries of globalisation. Hardest hit were thus major nodal points of such global flows, centres of commerce, travel and tourism like New York, Paris, London, but also Istanbul.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search