Kategorie: Veranstaltungen

Summer Schools, Studienkurse und Studienreisen der Max Weber Stiftung 2022

Die Auslandsinstitute der Max Weber Stiftung bieten zahlreiche Summer Schools, Studienkurse und Studienreisen an. Mit ihren Angeboten richten sich die Institute an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus den Geistes- und Sozialwissenschaften und ermöglichen ihnen einen wissenschaftlichen Austausch, gemeinsames Lernen und Forschen sowie das Knüpfen von Kontakten. Welche Programme es in diesem Jahr gibt und wie und wann man sich für diese bewerben kann, haben wir hier zusammengestellt.

GiD-Online-Podiumsdiskussion: China zwischen Expansion und Abschottung – Nachbericht und Video

Am 10. März 2022 fand unsere Online-Podiumsdiskussion aus der Reihe „Geisteswissenschaft im Dialog“ (GiD) zum Thema „China zwischen Expansion und Abschottung” statt. Die Veranstaltung war eine Kooperation der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, dem European Research Centre for Chinese Studies (Peking) sowie der Max Weber Stiftung und stand allen Interessierten offen. Expertinnen und Experten der Chinaforschung diskutierten dabei mit der Moderatorin Dr. Astrid Freyeisen gegenwärtige politische, wirtschaftliche und wissenschaftliche Entwicklungen vor dem Hintergrund der chinesischen Geschichte, die sich auch heute noch in einem Spannungsfeld zwischen Öffnung und Abgrenzung befindet. Für all diejenigen, die die Podiumsdiskussion verpasst haben: Die Aufzeichnung und einen Nachbericht gibt es jetzt hier auf dem Blog.

GiD-Online-Podiumsdiskussion: China zwischen Expansion und Abschottung

Am 10. März 2022 findet unsere Online-Podiumsdiskussion “China zwischen Expansion und Abschottung” statt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, dem European Research Centre for Chinese Studies (Peking) sowie der Max Weber Stiftung und steht allen Interessierten offen. Eine Anmeldung ist bis zum 8. März 2022 möglich.

Chinese-European Lecture No. 200

Reaping the Benefits of Water: A Political Epistemology of Shuili (1000–1100) (Xu Chun) In the eleventh century, the language of shuili, or “reaping the benefits of water”, gained political salience. This research situates the concept of shuili in the context of the Xifeng Reforms, foregrounding the practical knowledges and technologies that informed the particular meanings of shuili. The reformists’ idea that the state should actively reap the benefits of water, among other resources Heaven and Earth could offer, symbolizes a rearticulation of statecraft since the […]

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search