Kategorie: Mitarbeiter & Stipendiaten

Following the Archives: Migrating Documents and their Changing Meanings

NICK UNDERWOOD reflects on how files he had expected to find in Paris for his study of Franco-Yiddishness during the interwar period had, in fact, migrated elsewhere. He uses his surprise to discuss the part played by rescued or stolen documents in „the migratory history of knowledge and knowledge-making.“

Changing Neighbourhoods – oder: eine orientalische Teestube in Berlin

Am Dienstag, den 29. Januar 2019, war es soweit: in Berlin fand die elfte Auflage des Weber World Café zum Thema Changing Neighbourhoods statt. Gegen kurz nach 14 Uhr trudelten die ersten neugierigen Teilnehmenden in der Neuköllner Werkstatt der Kulturen ein und wurden bei der Anmeldung vom Organisationsteam der Max Weber Stiftung herzlich begrüßt.

readme.txt: „La réalité en partage. Pour une histoire des relations artistiques entre l’Est et l’Ouest en Europe pendant la guerre froide“

Lesen, Schreiben und Publizieren sind die Essenz von „Geisteswissenschaften als Beruf“. In dieser Folge von readme.txt beantwortet uns Mathilde Arnoux, Forschungsleiterin am DFK Paris, vier Fragen zu ihrer Habilitationsschrift „La réalité en partage. Pour une histoire des relations artistiques entre l’Est et l’Ouest en Europe pendant la guerre froide“.