Kategorie: DHI Paris

Weniger Schlachtengeschichte, mehr Kriegserfahrungen – Überblick zu neuen deutschsprachigen Gesamtdarstellungen zum Krieg 1870/71

Jahrestage und Jubiläen sind nicht nur Anlass für öffentliches Gedenken. Sie können zugleich anregen, ein bestimmtes Ereignis mit neuem Quellenmaterial unter einem frischen Blickwinkel zu betrachten, Forschungslücken zu schließen oder mit einer modernen Synthese…

CfP: Mit der Niederlage umgehen (1870-1945): 75 Jahre deutsch-französische Geschichte

Deadline für die Proposals: 30. Oktober 2020Konferenz: 8.-9. März 2021, Château de Vincennes, FrankreichE-Mail: fairefacedefaite.facingdefeat@gmail.com. Das Jahr 2020-2021 wird von vier deutsch-französischen Jahrestagen geprägt, darunter zwei „runde“: 150 Jahre Deutsch-Französischer…

readme.txt: „Wahlen ohne Kampf? Schweizer Parteien auf Stimmenfang, 1947–1983“

Lesen, Schreiben und Publizieren sind die Essenz von “Geisteswissenschaften als Beruf”. In dieser Folge von readme.txt beantwortet Zoé Kergomard, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Historischen Institut in Paris, vier Fragen zu ihrem neuen Buch „Wahlen ohne Kampf? Schweizer Parteien auf Stimmenfang, 1947–1983“.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search