Kategorie: Forschung/Themen

März 1620: Eine letzte Warnung nach Böhmen

Während Friedrich von der Pfalz die Länder der böhmischen Krone bereiste, um dort die Huldigungen entgegenzunehmen und seine Herrschaft zu stabilisieren, organisierte sich im Reich eine Gegenbewegung. Am 16. März kamen einige Reichsstände in Mühlhausen zu Beratungen zusammen, die bis … Weiterlesen

Viral Hive Knowledge: Twitter, Historians, and Coronavirus/COVID-19

We are all historians of the present. At least we should be. Many fellow historians of knowledge are currently using a wide variety of media to share their experience and research in an effort to put the global response to the COVID-19 pandemic into context. Twitter is one medium where this conversation is especially lively, … Continue reading Viral Hive Knowledge: Twitter, Historians, and Coronavirus/COVID-19

Towards a Locatedness of Postcolonial Knowledge: Report from the Exploratory Workshop “Postcolonial Critique”

By Dorota Kołodziejczyk In September 23rd-24th, 2019, the Forum Transregionale Studien and the Max Weber Stiftung held a two-day workshop, Postcolonial Critique: Latin American and Eastern European Perspectivations (America South…

Beruf und Berufung Transnational. Deutsche und polnische Akademikerinnen in der Zwischenkriegszeit

Von Iwona Dadej Gläserne Decke in der Wissenschaft? Fehlende Anerkennung der weiblichen wissenschaftlichen Leistung und ein erschwerter Zugang zu bestimmten Positionen im akademischen Betrieb? Vielseitige Förderprogramme für angehende Wissenschaftlerinnen, damit…

Knowledge Notes

POSTDOC VACANCY: The Restitution of Knowledge: Artefacts as Archives in the (Post)Colonial Museum, 1850-1939. TU Berlin, April 15, 2020, to April 14, 2022. Application deadline: March 20, 2020. (HT @an_augusti) CALL FOR PAPERS: The Technology Behind Media Misinformation: The Creation, Detection and Investigation of Fake News. “The Digital Humanities/Digital Scholarship Special Interest Group is calling … Continue reading Knowledge Notes

Februar/März 1620: Ein Besuch in Breslau

Auf seiner Rundreise durch die einzelnen Länder seines Königreiches kam Friedrich von der Pfalz in der zweiten Februarhälfte nach Schlesien. Schon am 23. Februar 1620 erreichte er Breslau, das städtische Zentrum Schlesiens. Der Einzug wurde mit einigem Pomp inszeniert. So … Weiterlesen