Kategorie: Open Access

„Rendre la recherche librement et immédiatement accessible, c’est soutenir de jeunes chercheurs et chercheuses“ – Interview avec Veronika Vollmer au sujet de la collection Pariser Historische Studien, désormais en libre accès immédiat

Version allemande de l’interview : https://dhdhi.hypotheses.org/. Veronika Vollmer a fait des études de lettres à Munich. Après plusieurs années à la galerie et librairie d’art Artcurial et un master de management de l’édition à…

„Forschungsergebnisse frei zugänglich zu machen, ist Teil der Nachwuchsförderung des DHIP“ – Interview mit Veronika Vollmer über die nun im Gold Open Access erscheinende Reihe Pariser Historische Studien

Veronika Vollmer hat Romanistik und Germanistik in München (LMU) studiert. Nach mehreren Jahren Tätigkeit in der Pariser Kunstgalerie und Buchhandlung Artcurial und einem Aufbaustudium für Verlagswesen (Master de management de l‘édition) an der École…

TRIPLE: eine multilinguale Suchplattform für die Geistes- und Sozialwissenschaften

Stefanie Pohle und Judith Schulte arbeiten beide in der Geschäftsstelle der Max Weber Stiftung (MWS) als Referentinnen in den Europa-Projekten TRIPLE und OPERAS-P. Wir haben sie gefragt, was man darunter versteht und warum digitale Forschungsinfrastrukturen wichtig sind für die Geisteswissenschaften.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search