Kategorie: Blog

März 1620: Eine letzte Warnung nach Böhmen

Während Friedrich von der Pfalz die Länder der böhmischen Krone bereiste, um dort die Huldigungen entgegenzunehmen und seine Herrschaft zu stabilisieren, organisierte sich im Reich eine Gegenbewegung. Am 16. März kamen einige Reichsstände in Mühlhausen zu Beratungen zusammen, die bis … Weiterlesen

Viral Hive Knowledge: Twitter, Historians, and Coronavirus/COVID-19

We are all historians of the present. At least we should be. Many fellow historians of knowledge are currently using a wide variety of media to share their experience and research in an effort to put the global response to the COVID-19 pandemic into context. Twitter is one medium where this conversation is especially lively, … Continue reading Viral Hive Knowledge: Twitter, Historians, and Coronavirus/COVID-19

16. März 1620: Bezahlt, aber nicht geliefert

Schon im Jahr zuvor hatte es immer wieder Werbungen gegeben. Und auch jetzt, den zu Ende gehenden Winter vor Augen, intensivierten alle Kriegsparteien ihre Anstrengungen, um neue Söldner zu gewinnen. Gerade der Niederrhein war eine Region, in der viele Kriegsknechte … Weiterlesen

Towards a Locatedness of Postcolonial Knowledge: Report from the Exploratory Workshop “Postcolonial Critique”

By Dorota Kołodziejczyk In September 23rd-24th, 2019, the Forum Transregionale Studien and the Max Weber Stiftung held a two-day workshop, Postcolonial Critique: Latin American and Eastern European Perspectivations (America South…