Kategorie: Aktuelles

„Hannah Arendt heute“ Folge 2: Antisemitismus

Für die zweite Folge unserer Interview-Reihe „Hannah Arendt heute“ zum Thema Antisemitismus hat PD Dr. Julia Schulze Wessel mit Dr. Monika Boll, Philosophin, Publizistin und Kuratorin, Prof. Dr. Michael Brenner, Lehrstuhlinhaber für Jüdische Geschichte und Kultur am Historischen Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität München und Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, sowie Benjamin Fischer, Program Manager der Alfred Landecker Foundation, Gründer der …

Dr. Susann Baller : Le Conseil exécutif à Saint-Louis (1959) : Inventions et négociations bureaucratiques de la Communauté française

Dans le cadre du séminaire de recherche “Les jeudis de l’IHA-CREPOS“, nous avons le plaisir d’accueillir : Dr. Susann Baller (IHA Paris, Directrice MIASA Accra): Le Conseil exécutif à Saint-Louis (1959) : Inventions et…

Debating New Approaches to Histories of the Sciences

All are invited to attend the online symposium “Debating New Approaches to Histories of the Sciences,” organized as part of the History of Knowledge Seminar Series @ Utrecht University. Friday, May 21, 2021, 9:30–17:30 CET Online via Microsoft Teams (registration not required) Recent decades have seen the emergence of a number of promising new approaches … Continue reading Debating New Approaches to Histories of the Sciences

The post Debating New Approaches to Histories of the Sciences appeared first on History of Knowledge.

Der Deutsch-Französische Krieg in interdisziplinärer Perspektive

Anlässlich des Erinnerungsjahres setzt sich die Ringvorlesung in interdisziplinärer Perspektive mit dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 auseinander. Politische Fragen und regionale Besonderheiten werden ebenso berücksichtigt wie auch literaturwissenschaftliche, mentalitäts- und mediengeschichtliche Aspekte. Aktuelle Ausstellungs- und…

„Hannah Arendt heute“ Folge 1: Zum Auftakt – Warum eine Hannah-Arendt-Ausstellung heute wichtig ist

Für die erste Folge unserer Interview-Reihe „Hannah Arendt heute“ hat PD Dr. Franziska Martinsen mit Dr. Anna-Carolin Augustin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Historischen Institut Washington, Prof. Dr. Raphael Gross, Präsident des Deutschen Historischen Museums, und Dr. Eva Kraus, Intendantin der Bundeskunsthalle, gesprochen. Das Interview gibt es nun zum Anschauen hier auf dem Blog.

COVID Donations for India

The devastation caused by the recent surge in COVID-19 cases in India is undoubtedly a humanitarian catastrophe. The news are heart-wrenching, but the reality is even worse: the lack of medicine, especially medical oxygen,…

GiD-Interview-Reihe: „Hannah Arendt heute“

Im Rahmenprogramm der Ausstellung des Deutschen Historischen Museums „Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert“, die noch bis zum 16. Mai 2021 in der Bundeskunsthalle in Bonn zu sehen ist, veranstaltet „Geisteswissenschaft im Dialog“ (GiD) die vierteilige Interview-Reihe „Hanna Arendt heute“. Ziel ist es, die aktuelle gesellschaftliche Relevanz der politischen Theoretikerin und der von ihr behandelten Themen zu beleuchten…

Call: History of Intellectual Culture

Charlotte A. Lerg, Johan Östling, and Jana Weiß are editing a new open-access publication called the History of Intellectual Culture: International Yearbook of Knowledge and Society (HIC), which will be published by De Gruyter Oldenbourg. The first issue is planned for the spring/summer of 2022, and they are seeking contributions in the history of knowledge. … Continue reading Call: History of Intellectual Culture

The post Call: History of Intellectual Culture appeared first on History of Knowledge.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search