Verschlagwortet: Recht

Special Workshop „Preserving democracy through undemocratic means?“ in Luzern

Vom 7. bis 13. Juli 2019 findet an der Universität Luzern der XXIX. Weltkongress der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR) statt. Das diesjährige Kongressthema lautet „Democracy, Dignity, Diversity“. Zusammen mit den Kolleg_Innen Annette Förster (Aachen), Wulf Loh (Tübingen) und Katja Stoppenbrink (Universität Münster) organisiere ich einen Special Workshop zum Thema „Preserving democracy through undemocratic means?“. Hier die Kurzbeschreibung: Contrary to the legal saying „Fiat iustitia, pereat mundus“, can the preservation of democratic ideals sometimes make it necessary to soften or even violate … „Special Workshop „Preserving democracy through undemocratic means?“ in Luzern“ weiterlesen

Zum Anschauen: Recht, Kultur, Rechtskultur. Der Einfluss kultureller Vielfalt auf die Rechtsentwicklung

Am 29. April 2016 wurde in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin das Thema „Recht, Kultur, Rechtskultur. Der Einfluss kultureller Vielfalt auf die Rechtsentwicklung“ im Rahmen einer Kooperation mit der Union der Deutschen Akademien der Wissenschaften diskutiert. Prof. Dr. Christoph Möllers, Prof. Dr. Dr. h. c. Christian Tomuschat, Dr. Richard Wittmann und Dr. Nadjma Yassari thematisierten mit Stephan Detjen (Deutschlandfunk) unter anderem, wie frühere Rechtsordnungen mit kulturellen Unterschieden umgingen. Weitere Fragen waren: Wie wurde bei allen Veränderungen die Funktion der Staatlichkeit gewährleistet, und wie […]

Kulturelle Pluralität des Rechts?

Eine Podiumsdiskussion   Am 29. April fand in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin eine Podiumsdiskussion der Reihe Geisteswissenschaften im Dialog zum Thema „Recht, Kultur, Rechtskultur“ statt. Auf dem…

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search