Verschlagwortet: Paris

Call for papers: «Réalité autre, mais réalité quand même» Hans Hartung und die Abstraktion [DFK Paris]

Internationale Tagung, 12./13. Januar 2017, Deutschen Forum für Kunstgeschichte Paris Bewerbungsschluss: 12. September 2016 Konzept: Thomas Kirchner (Deutsches Forum für Kunstgeschichte, Paris) Antje Kramer-Mallordy (Université Rennes 2/Archives de la Critique d’Art) Martin Schieder (Universität Leipzig) Mit Unterstützung der Fondation Hartung-Bergman, … Weiterlesen

Max Weber, Emile Durkheim und der Erste Weltkrieg

Am Deutschen Historischen Institut in Paris (DHI Paris) findet am 4. April 2016 eine Podiumsdiskussion mit Bruno Karsenti und Hinnerk Bruhns, moderiert von Anne Rasmussen, anlässlich der Veröffentlichung von Max Webers „Discours de guerre et d’après-guerre“ und Émile Durkheims „L’Allemagne au-dessus de tout“ statt. Die Veranstaltung wird gemeinsam von den Éditions de l’EHESS und dem DHI Paris organisiert. Beginn: 18 Uhr Mehr Information

Call for Papers: Sommeruniversität “Kulturen und Wissen der Ökonomie (17.–20. Jh.)” (Paris, 21.–24. Juni 2016)

Bewerbungsschluss: 01.04.2016 Organisation: Dr. Jürgen Finger (LMU München/DHI Paris) in Kooperation mit dem Centre d’histoire de Sciences Po Die deutsch-französische Sommeruniversität 2016 des Deutschen Historischen Instituts Paris widmet sich der Entstehung ökonomischen Wissens, ökonomischen Praktiken und Diskursen und im weitesten … Weiterlesen

Call for Applications: Studienkurs “Techniken und Materialien in der Kunstgeschichte” (DFK Paris, 04.-09. April 2016)

Deadline: 8. Februar 2016 Deutsch-französischer Studienkurs des Deutschen Forums für Kunstgeschichte, der École nationale supérieure des beaux-arts und der École du Louvre in Paris “Questions de techniques en histoire de l’art / Techniken und Materialien in der Kunstgeschichte”. Die Beschäftigung mit … Weiterlesen

Talia Bachir-Loopuyt und Michael Werner: Area Studies in der Musikwissenschaft?

Interview im Kontext der Arbeitstagung “Reimers Konferenzen Revisited” (7./8. Juni 2015 am Forschungskolleg Humanwissenschaften in Bad Homburg) Talia Bachir-Loopuyt (Université Jean Monnet) und Michael Werner (Centre national de recherche scientifique) im Gespräch über Musikethnologie, World Music und die Auswirkungen der ersten Reimers Konferenzen bis nach Paris. Talia Bachir Loopuyt, Jg….

Ausschreibung: Zwei Post-Doc Stipendien Neuere und Neueste Geschichte (DHI Paris)

Bewerbungsschluss: 30. September 2015 Das Deutsche Historische Institut Paris schreibt zwei Anforschungsstipendien (Postdoc, 6+6 Monate) im Bereich der Neueren und Neusten Geschichte (19./20. Jahrhundert) aus. Das DHI Paris ist Teil der Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland … Weiterlesen

Ausschreibung: Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) (DFK Paris)

Bewerbungsschluss: 15. Juli 2015 Das Deutsche Forum für Kunstgeschichte in Paris, ein Forschungsinstitut der öffentlich-rechtlichen Max Weber Stiftung hat zum 01. September 2015die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters (Teilzeit) als Assistentin/Assistent des Direktors befristet (CDD) auf 18 Monate zu besetzen. Das … Weiterlesen

Call for Papers: “Grenzgänger der Künste” – Spannungsfeld Museum im Kunstbetrieb um 1900 (12.-13.11.2015, Paris)

Deadline: 22. Juli 2015 Internationale wissenschaftliche Tagung – Ein Kooperationsprojekt des Kunstgeschichtlichen Instituts der Ruhr-Universität Bochum, der Forschungsstelle Art Nouveau in Berlin und des Deutschen Forums für Kunstgeschichte in Paris. Die grundlegenden Parameter des heutigen Kunstbetriebs – Kunstmarkt, Museum, Kunstwissenschaft … Weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search