Verschlagwortet: Open Access

Open Access. Gespaltene Geschichtswissenschaft?

Vom 25. bis 28. September 2018 fand der 52. Deutsche Historikertag an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) statt. Die Max Weber Stiftung war mit unterschiedlichen Sektionen vertreten, unter anderem mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Open Access: Gespaltene Geschichtswissenschaft?“ unter der Leitung von Michael Kaiser und Christine Bartlitz.

Réorientation de la stratégie de publication de l’IHA : libre accès immédiat pour les PHS à partir de 2019

L’IHA réoriente sa stratégie de publication. Les deux collections traditionnelles de l’IHA Beihefte de Francia (depuis 1975) et Pariser Historische Studien (depuis 1962) fusionnent en une seule collection, qui conservera le nom Pariser Historische…

Neuausrichtung der Publikationsstrategie des DHIP: PHS ab 2019 bei heiUP in sofortigem Open Access

Passend zur internationalen Open Access Woche können wir vermelden, dass das DHIP seine Publikationsstrategie neu ausrichtet. Die beiden traditionellen DHIP-Reihen Beihefte der Francia (seit 1975) und Pariser Historische Studien (seit 1962) verschmelzen zu einer…

Regesta Imperii plus

Die Regesta Imperii stellen eines der zentralen Grundlagenwerke zur europäischen Geschichte des Mittelalters dar, auf das heute zumeist via regesta-imperii.de hunderttausendfach zugegriffen wird. Das Ziel des Akademienprojektes, sämtliche urkundlich und chronikalisch fassbaren Aktivitäten der mittelalterlichen römisch-deutschen Könige und Kaiser sowie…

On Open Access

In the academic world, including the humanities, the demand for Open Access is becoming more pressing. I am not a specialist of these forms of publications, but I want to offer some reflections from my limited perspective as a scholar….

The Robber Barons of Open Access Publishing

Non-transparency, double standards, long wait. Facing this accumulated unpleasantness, the subject of debate, almost certainly, is the so-called double blind peer review. Given a plethora of critical and less critical considerations throughout academia, there is no need to rehash all…

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search